Navigation und Service

B U N D E S V E R S I C H E R U N G S A M T
Zuständige Stelle nach dem Berufsbildungsgesetz
Kurzüberblick zur Durchführung der Zwischenprüfung für
Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen
(Stand: Juni 2014)

WARUM wird eine Zwischenprüfung durchgeführt?

In der Mitte der Ausbildung soll der Ausbildungsstand festgestellt werden, um Auszubildenden und Ausbildern eine Kontrolle über den Erfolg der Ausbildung zu ermöglichen und ggf. Korrekturen vorzunehmen. Die Teilnahme an der Zwischenprüfung ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.

WIE erfolgt die Anmeldung?

Die zuständige Industrie-und Handeslkammer teilt die Prüfungstermine mit. Die Kassen melden den Prüfling gemäß der Prüfungsordnung schriftlich an. Der Auszubildende ist über die Anmeldung und die Folgen der Nichtteilnahme (z.B. keine Zulassung zur Abschlussprüfung) zu informieren.

WANN und WO findet die Prüfung statt?

Der Prüfungstag und der Ort wird dem Auszubildenden rechtzeitig mitgeteilt. Meist findet die Prüfung am Standort der zuständigen IHK statt.

WIE ist die Prüfung gegliedert?

Die Zwischenprüfung findet bundesweit einheitlich in programmierter Form statt. Verschiedene Aufgabentypen sind z.B. durch Ankreuzen, Zuordnen oder durch Erstellen einer Reihenfolge zu lösen.

Die Zwischenprüfung findet in drei Prüfungsbereichen statt:

  • 1. „Leistungsprozesse im Gesundheitswesen“
  • 2. „Rechnungswesen“
  • 3. "Wirtschafts- und Sozialkunde)
    (45-50 Aufgaben in 120 Minuten)

WAS kommt „dran“?

Alle Inhalte des Ausbildungsrahmenplanes, die dort für das erste Ausbildungsjahr aufgeführt sind. (Leistungsprozesse / Rechnungswesen)

Folgende Lerngebiete des ersten Berufsschuljahrs werden geprüft:

  • Den Betrieb erkunden und darstellen
  • Die Berufsbildung selbstverantwortlich mitgestalten
  • Geschäftsprozesse erfassen und auswerten
  • Märkte analysieren und Marktinstrumente anwenden

WAS steht im Rahmenlehrplan?

Der Rahmenlehrplan gliedert den zu vermittelnden Berufsschulstoff sachlich und zeitlich und dient damit als „Fahrplan“ für die Berufsschulausbildung.

Anhand des Rahmenlehrplans sowie durch unser Merkblatt zum WISO- Stoff können Sie kontrollieren, ob alle prüfungsrelevanten Themen im Berufsschulunterricht besprochen werden. Falls in der Berufsschule bestimmte prüfungsrelevante Themen nicht unterrichtet werden, weisen Sie bitte Ihren Berufsschullehrer auf die Vorgaben des Rahmenlehrplans hin.

WER bewertet die Prüfungsleistung?

Ein Prüfungsausschuss besteht aus drei Mitgliedern. Die Auswertung der Prüfungsarbeiten erfolgt computergestützt.

WIE wird das Ergebnis der Zwischenprüfung festgestellt?

Über die Teilnahme an der Zwischenprüfung erteilt der Prüfungsausschuss eine Bescheinigung. Es werden keine Noten, sondern nur Punkte vergeben. Man kann auch nicht „durchfallen“.

Die Bescheinigung enthält u.a.

  • die Feststellung über den Ausbildungsstand anhand eines
    Soll / Ist - Vergleichs
  • die in den Prüfungsarbeiten erzielten durchschnittlichen Punktzahlen
  • wesentliche fachliche Mängel (Aufgabenteile, in denen weniger als die Hälfte der Punkte erreicht wurden)

WER erhält eine Bescheinigung über die Teilnahme?

  • der Auszubildende (ggf. gesetzlicher Vertreter)
  • der Ausbildende
  • die Berufsschule

WELCHE Prüfungserleichterungen können gewährt werden?

Behinderten kann auf Antrag eine angemessene Erleichterung gewährt werden. Dem Antrag ist ein zeitnahes ärztliches Attest beizufügen, aus dem sich Art und Umfang der Behinderung ergeben.

WAS ist noch wichtig?

  • Zugelassene Hilfsmittel Sie dürfen einen netzunabhängigen, nicht programmierbaren und geräuscharmen Taschenrechner verwenden.
  • Täuschungshandlungen werden gemäß IHK-Prüfungsordnung geahndet. Über die Folgen (Punktabzug oder Nullwertung) entscheidet der Prüfungsausschuss.
  • Die Zwischenprüfungsbescheinigung ist kein Verwaltungsakt, daher kann man keinen Widerspruch einlegen.

 

Bei Fragen oder Problemen:

wenden Sie sich bitte an die Interner Link IconAusbildungsberater

Download

Hier können Sie das Dokument kostenlos als PDF herunterladen.

Download IconHinweise Zwischenprüfung